Kostenloser Demo-Zugang
Der Blog.

Neue Filtermöglichkeit für ComDesk Pro-Kunden

Jetzt auch nach Rufnummerngassen filtern

ComDesk Pro Kunden können jetzt eine weitere Filterfunktion für Ihre Servicerufnummern-Statistiken nutzen!

Seit dem 25. Mai steht im ComDesk Pro neben den Filterfunktionen nach: "alle Rufnummern", "Stammnummern" und "Stammnummer plus DDI(Durchwahlen)" nun auch der Filter "Rufnummerngasse" zur Verfügung.

Somit sehen Sie Ihre 0900-, 0800-, 0180 3- oder 0180 5- Servicerufnummern auf einen Blick und können Ihre aussagekräftigen Statistiken zum Beispiel nach Wahlwiederholer, Haltezeiten, Gesprächsverläufe, geographische Ursprünge der Anrufer, Gesprächsminuten pro Servicerufnummer etc noch gezielter aufrufen.

Eine Rufnummerngasse umfasst alle Telefonnummern, die mit derselben Ziffernfolge beginnen. In Deutschland werden die Rufnummerngassen von der Bundesnetzagentur/BNetzA verwaltet.

Ein Telefonanruf, der mit der Vorwahl aus einer bestimmten Rufnummerngasse beginnt, kann für den Anrufer kostenlos sein (z. B. Rufnummerngasse 0800 in Deutschland) oder auch besonders kostenpflichtig (zu einem bestimmten Minuten- oder Festpreis). Die feste Zuordnung von Rufnummerngassen zu Diensten und/oder Kosten hat für den Anrufer u. a. den Vorteil einer Kostendeckelung.

Beispiele:

• 0800 : kostenfrei

• 0180-1 : Citytarif (ca. 0,04 Cent pro Minute)
• 0180-2 : 0,06 Euro pro Verbindung
• 0180-3 : 0,09 Euro pro Minute
• 0180-4 : 0,20 Euro pro Verbindung
• 0180-5 : 0,14 Euro pro Minute

• 0900-1 : sind für Informationsdienste
• 0900-3 : sind für Unterhaltungsdienste
• 0900-5 : sind für sonstige Dienste
 
Seite teilen
inopla - eingetragene Marke
ComDesk - eingetragene Marke
virtuTEL - eingetragene Marke
LiveCenter - eingetragene Marke
CallMeeting - eingetragene Marke
RealCallback - eingetragene Marke