Kostenloser Demo-Zugang

Ihre Suchergebnisse keine Antwort

Welche Vorteile habe ich als Anbieter von Premiumdiensten, wenn ich Prepaid anbiete?

Ihre Vorteile durch das Anbieten des Prepaid-Verfahrens sind umfangreich und lassen sich kaum in wenigen Sätzen beschreiben. Auf unserer Unterseite zu Prepaid Pro haben wir die wesentlichen Vorteile für Sie aufgelistet.

In der Kurzfassung erreichen Sie deutlich mehr Kunden durch zusätzliche Bezahlmöglichkeiten, profitieren von höheren Gewinnspannen, geringerem bis keinem Stornorisiko und erhalten die eingezahlten Beträge sofort und ohne Verzögerung.

Welche Vorteile haben meine Kunden, wenn Sie den Prepaid-Service nutzen?

Die vielen Vorteile für Ihre Kunden haben wir auf unserer Unterseite zu Prepaid Pro für Sie aufgeführt.

In der Kurzfassung stehen Ihren Kunden weitere Bezahlmöglichkeiten  zur Verfügung, sie können Ihre Dienste auch ohne ausländische Servicerufnummer in Anspruch nehmen und können auch bei einer Überschreitung des persönlichen 0900-Limits weiterhin bei Ihnen anrufen.

Wie binde ich Prepaid in meine Webseite ein?

Die Einbindung von Prepaid in Ihren Internetauftritt erfolgt denkbar einfach per iframe. Sie erhalten von uns per E-Mail den kurzen HTML-Code, den Sie lediglich per "copy and paste" in Ihren bestehenden HTML-Code an die von Ihnen gewünschte Stelle kopieren müssen.

Warum ist meine Gewinnspanne gegenüber 0900 größer?

Bei der Verwendung einer 0900 Servicerufnummer entstehen bei den Telekommunikationsanbietern Transportkosten und Gebühren, die zu einer Verringerung der Auszahlung führen.

Bei der Verwendung von Prepaid-Diensten erhalten Sie zunächst den vollen eingezahlten Betrag ohne Abzüge, der durch Ihre Kunden aufgeladen wird. Bei der Erstellung Ihrer Abrechnung zum Anfang des Folgemonats verrechnen wir mit Ihnen die mit uns vertraglich vereinbarten Gebühren für die Verwendung unseres Prepaid-Systems. Diese Gebühren sind in der Regel deutlich niedriger als die sonst üblichen Abzüge bei der Verwendung einer 0900 Servicerufnummer.

Wie lange muss ich warten, bis mir Prepaid-Einzahlungen ausgezahlt werden?

Sie erhalten die Prepaid-Einzahlungen sofort und ohne Verzögerung! Die Einzahlungen bei den jeweiligen Bezahlanbietern gehen direkt auf Ihr Konto bei dem Bezahlanbieter und stehen Ihnen somit ohne Wartezeit und im Voraus zur Verfügung.

Über welche Bezahl-Anbieter kann Prepaid-Guthaben aufgeladen werden?

Derzeit verfügt unser System über direkte Schnittstellen zu den führenden Anbietern PayPal, sofortueberweisung.de und paysafecard. Zusätzliche Schnittstellen zu weiteren Anbietern sind in Planung.

Kann mein Anrufer sein Prepaid-Guthaben auch während eines Telefonats aufladen?

Ja, das Prepaid-Guthaben kann über Ihre Webseite jederzeit von einem Anrufer aufgeladen werden. Geschieht dieses während eines laufenden Telefonats, kann das aufgeladene Guthaben noch im gleichen Gespräch abtelefoniert werden.

Wie schnell kann das Guthaben nach der Einzahlung abtelefoniert werden?

Sofort! Unser Prepaid-System verfügt über mehrere, direkte Schnittstellen zu führenden Bezahlanbietern (z.B. PayPal, sofortueberweisung.de und paysafecard). Sofort und ohne Verzögerung, nachdem Guthaben aufgeladen wurde, wird dieser Betrag in unserem System gutgeschrieben und kann direkt abtelefoniert werden.

Wie erfährt der Anrufer, bzw. der Agent, wann das Prepaid-Guthaben aufgebraucht ist?

Dem Anrufer werden zu Beginn des Gespräches die Anzahl der noch insgesamt zur Verfügung stehenden Minuten angesagt.

Während des Gespräches werden dem Anrufer und auch dem Agenten (Berater) 2 Minuten bevor das Guthaben aufgebraucht ist, eine entsprechende Ansage abgespielt.

Kann ich Kunden bei einer Prepaid-Aufladung einen Bonus gutschreiben?

Ja, Sie können uns feste Beträge nennen, die bei einer Aufladung zusätzlich gutgeschrieben werden. Die Bonuszahlungen lassen sich für jeden angebotenen Aufladebetrag individuell festlegen.

Ab wann werden die Gebühren für einen Prepaid-Anruf berechnet?

Den Zeitpunkt für den Beginn der Gebührenberechnung können Sie selbst im Prepaid-Modul festlegen. Zur Auswahl stehen die Gebührenberechnung nach Tarifansage, nach Gesprächsbeginn oder jeweils nach weiteren 10, 20 oder 30 Sekunden.

Kann ich den Prepaid-Tarif selbst ändern und wenn ja wo?

Ja. Den Prepaid-Tarif können Sie jederzeit über die ComDesk-Oberfläche ändern. Rufen Sie einfach über "Portfolio" > "Rufnummern & Dienste" das Prepaid-Modul auf und hinterlegen Sie den gewünschten Tarif unter "Minutenpreis für Festnetzanrufer" bzw. "Minutenpreis für Mobilfunkanrufer".

Kann ich für Prepaid-Kunden, die meinen Dienst über ein Mobiltelefon nutzen, einen anderen Tarif berechnen, als für Festnetzkunden?

Ja, der jeweilige Tarif kann von Ihnen selbst festgelegt werden und jederzeit über die ComDesk-Oberfläche geändert werden.

Ist es beim Prepaid-Verfahren möglich, für Neukunden Gratisminuten oder einen vergünstigten Tarif anzubieten?

Ja. Im Prepaid-Modul können Sie wahlweise die Funktion "Erstanrufer anders berechnen" aktivieren. Nach Aktivierung geben Sie bitte an, welchen Tarif Sie für Neukunden berechnen möchten und für welchen Zeitraum. Bitte hinterlegen Sie außerdem eine zuvor erstellte Anruferliste. Auf dieser Liste werden alle Anrufer gespeichert, die bereits die Vergünstigung erhalten haben. Unser System prüft bei einem eingehenden Anruf, ob sich der jeweilige Anrufer auf dieser Liste befindet und berechnet den entsprechend gültigen Tarif.

Ist es möglich, das Prepaidguthaben auch manuell aufzuladen?

Ja, gehen Sie dazu in Ihren Paymentbereich innerhalb Ihres Logins und wählen dort "Neue Transaktion" aus. Geben Sie in das Feld "Anrufernummer" die Rufnummer des Anrufers ein und in dem Feld "Betrag" den gewünschten aufzuladenden Betrag ein.

Kann ich nachvollziehen, wie oft ein Anrufer sein Guthaben aufgeladen hat?

Ja, gehen Sie dazu in Ihren Paymentbereich und wählen dort "Prepaid-Kunden" aus. Tragen Sie in das Feld "Anrufernummer" die gewünschte Rufnummer ein und lassen Sie sich im Anschluss die Auswahl anzeigen. In dem Feld "Anzahl" sehen Sie die gesamte Anzahl von bereits getätigten Prepaidaufladungen.

Ist es möglich die Rufnummer eines Prepaid-Kunden nachträglich zu ändern?

Falls sich die Rufnummer Ihres Kunden geändert hat oder bei der Aufladung versehentlich eine falsche Rufnummer angegeben wurde, besteht selbstverständlich die Möglichkeit diese nachträglich zu ändern. Um Änderungen vorzunehmen, rufen Sie die Prepaid-Kunden-Übersicht auf und wählen die Rufnummer aus die geändert werden soll. Über das "Stift"-Zeichen gelangen Sie in den Bearbeitungsmodus und können nun die Änderungen der Rufnummer vornehmen. Sobald die Änderung gespeichert wurde, kann der Kunde sein Prepaid-Guthaben über die neue Rufnummer abtelefonieren.

Woran kann es liegen, dass ein Prepaid-Kunde sein Guthaben nicht abtelefonieren kann?

Dies kann verschiedene Ursachen haben. Beispielsweise übermittelt der Kunde eine andere Rufnummer als die, die er bei der Aufladung angegeben hat. Oder er hat sich bei der Aufladung versehentlich vertippt und die Rufnummern stimmen daher nicht überein. Um die Ursache genau zu ermitteln, suchen Sie sich am besten den jeweiligen Anruf in dem EVN heraus und vergleichen die Rufnummer des Anrufers mit der Rufnummer, die bei der Aufladung angegeben wurde. Diese finden Sie in der Prepaid-Kunden Übersicht unter "Payment > Prepaid".

Besteht die Möglichkeit, auch andere kostenpflichtige Leistungen über das Prepaid-System abzurechnen?

Ja, über unsere Prepaid-Schnittstelle haben Sie die Möglichkeit, das Guthaben eines Kunden zu verändern. Falls Sie eine andere kostenpflichtige Leistung für den Kunden erbracht haben, können Sie das Prepaid-Guthaben über die Schnittstelle um den entsprechenden Wert reduzieren. Ebenso ist es möglich, das Guthaben auf diese Weise zu erhöhen, falls der Kunde auf anderem Wege einen Betrag aufgeladen hat.

Werden Prepaid-Gespräche minuten- oder sekundengenau abgerechnet?

Dies können Sie in dem Prepaid-Modul selbst definieren. Hier haben Sie unter anderem die Möglichkeit, die gewünschte Taktung auszuwählen. Zur Auswahl stehen die minutengenaue Abrechnung (60/60) und die sekundengenaue Abrechnung (1/1).

Kann ich nachvollziehen, wann ein Anrufer sein Guthaben zuletzt aufgeladen hat?

Ja. Wählen Sie dazu bitte unter "Payment > Prepaid" den Bereich "Transaktionen" aus. In dem Filter tragen Sie bei "Anrufernummer" bitte die gewünschte Rufnummer ein und lassen sich anschließend die Auswahl anzeigen. Unter "Erstellt" sehen Sie alle bzw. die letzten erfolgten Prepaidaufladungen.

Ich möchte auf mehreren Webseiten einen Prepaid-Dienst anbieten. Muss ich dafür verschiedene "Prepaid-Buttons" beauftragen? 

Einen "Prepaid-Button" können Sie auf verschiedenen Webseiten einsetzen und nutzen. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass ein Anrufer, der sein Guthaben auf Ihrer Webseite A auflädt, dieses dann auch über die Rufnummern Ihrer Webseite B abtelefonieren kann. Falls dies so nicht von Ihnen gewünscht ist, müsste ein weiterer Prepaid-Button mit einem separaten Abrechnungsprofil verwendet werden.

Was passiert mit einem Prepaid-Kunden, der mit unterdrückter Rufnummer anruft?

Unser System kann den Anrufer trotz Rufnummernunterdrückung korrekt erkennen, so dass dieser problemlos sein zuvor aufgeladenes Guthaben abtelefonieren kann.

   
Seite teilen
inopla - eingetragene Marke
ComDesk - eingetragene Marke
virtuTEL - eingetragene Marke
LiveCenter - eingetragene Marke
CallMeeting - eingetragene Marke
RealCallback - eingetragene Marke