Kostenlos  testen

Callthrough

Ausgehender Gesprächsaufbau in zwei Schritten

Callthrough bezeichnet einen ausgehenden Gesprächsaufbau in zwei Schritten. Zunächst wählen Sie eine Ihrer eigenen, entsprechend eingerichteten Rufnummern an und geben anschließend die von Ihnen gewünschte Zielrufnummer über das Ziffernfeld der Telefontastatur ein. Damit ist es Ihnen beispielsweise möglich, von jedem beliebigen Telefon ausgehende Gespräche zu führen und dabei Ihre eigene (geschäftliche) Rufnummer an das Ziel zu übermitteln und/oder diese Gespräche automatisch einer gewünschten Kostenstelle zuzuweisen. Eine Absicherung vor möglicherweise unbefugten Zugriffen erhalten Sie optional durch die Eingabe einer PIN und/oder durch die Auswahl einer Anruferliste, auf der die für diesen Dienst autorisierten Anrufernummern hinterlegt sind.
 
Seite teilen
inopla - eingetragene Marke
ComDesk - eingetragene Marke
virtuTEL - eingetragene Marke
LiveCenter - eingetragene Marke
Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Bei der Nutzung dieser Webseite verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu den Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Standard Cookies ermöglichen die wesentlichen Services und Funktionen unserer Webseite und können daher nicht abgelehnt werden. Analytik Cookies helfen uns bei der anonymen Auswertung über die Nutzung unserer Webseite, mit der wir das Benutzererlebnis und unsere Dienstleistungen regelmäßig verbessern können.
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren